Hilfsnavigation

rechter Bereich

Test1

Test2




Suchergebnis (1096 Treffer)

WHK_Meinung_081202

02.12.2008

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir sind eine Gruppe von 5 Frauen sowie 2 Männern, die jeden morgen von Schwarzenbek aus mit dem Regionalexpress nach Hamburg fahren.
Mir selbst ist die umweltfreundliche Alternative zur Autofahrt nur möglich, weil mein Chef die fast tägliche Verspätung toleriert und ich diese Verspätung täglich nacharbeiten kann (Würde ... mehr

WHK_Meinung_081202

02.12.2008

Hallo,
Fahrten von/nach Hamburg über Schwarzenbek nach Büchen waren oftmals, falls stets mit Verspätungen verbunden.
Schule, Eltern, Sportvereine etc. erwarten Pünktlichkeit, aber der Deutschen Bahn ist Pünktlichkeit offenbar ein Fremdwort, obwohl es eine Tugend sein sollte. Eine genaue Auflistung erübrigt sich, da *ein pünktlicher Zug wie ein Treffer im Lotto war/ist.*
*All diese Erfahrungen ließen uns zu dem ... mehr

WHK_Meinung_081202

02.12.2008

Sehr geehrte Damen und Herren, auch ich möchte mir hier einmal Luft verschaffen: Leider ist es langsam garnicht mehr möglich, den Ärger wegzuschieben. Ich bin auch Pendler zwischen Lauenburg und Hamburg: Morgens ist es ja meistens möglich pünktlich zur Arbeit zu kommen. Abends allerdings völlig egal, ob man den 17:36er, den 18:30er oder auch den 20:30er ... mehr

WHK_Meinung_081201

01.12.2008

Wer nicht selbst in den einzelnen Fahrplänen herumstöberte, kam nicht auf die Idee, daß die
Regionalbahn 4:28 ab Aumühle 4:38 ab Schwarzenbek 4:48 an Büchen   Anschluß an den RE1 bot! 5:02 ab Büchen 6:52 an Rostock Hbf   Kein Wunder, daß diese Verbindung im "neuen" Plan nicht mehr existent ist! mehr

WHK_Meinung_081130

30.11.2008

Hallo Herr Bürgermeister Möller
Danke für ihren Einsatz betreffs der Unregelmäßigkeiten bei der Bahn.
Ich spreche hier über die Verbindung Büchen-Hamburg.
1.) Mein Sohn () studiert zur Zeit in Hamburg am Berliner Tor.
Er ist auf die Frühzüge angewiesen und berichtet regelmäßig von chaotischen Verhältnissen:
- Pünktliche Abfahrtzeiten sind nicht die Regel.
- Züge fallen aus,
- Die später kommenden Züge ... mehr

WHK_Meinung_081130

30.11.2008

Aufgrund des Artikels in dem Wochenendanzeiger, mit dem Aufruf an Pendler & Schüler, die die Strecke Aumühle-Büchen nutzen, schreibe ich nun heute diese E-Mail, in der Hoffnung, dass dieses noch einige andere Betroffene tun, um so aufmerksam zu machen. Ich selber muss jeden Morgen von Schwarzenbek nach Büchen fahren und anschließend von Büchen nach Lüneburg. Mir ist ... mehr

WHK_Meinung_081130

30.11.2008

Guten Tag,
mit Interesse habe ich ihre Anzeige "Bahn kein verlässliches Verkehrsmittel mehr?" in der Wochenend Anzeiger vom 28.11.08 gelesen.
Dort bin ich auf diese info email adresse aufmerksam geworden.
Folgendes Problem habe ich schon seit längerer Zeit. Die Bahn um 07:02 Uhr ab Büchen hat jeden Morgen Verspätung von 5- 10 minuten. Ich bin zur Zeit in Ausbildung und ... mehr

WHK_Meinung_081130

30.11.2008

Sehr geehrte Damen und Herren,
auch wir gehören zu den Bahnfahrern, die die Unzuverlässigkeit der Bahn erlebt haben.
Unser Sohn () macht Leistungs-Handball in Hamburg. Wir haben über Internet eine Bahnverbindung ab Schwarzenbek herausgesucht. Es sollte bis Aumühle gehen, zwei Minuten später nach Bergedorf und dann weiter!
Leider fuhr in Aumühle der Zug mindestens 15 Minuten später, so das die Pünktlichkeit ... mehr

WHK_Meinung_081129

29.11.2008

Aufgrund verschiedener Probleme mit dem Nahverkehr auf der Bahnstrecke Hamburg -- Aumühle -- Schwarzenbek -- Büchen gibt es hierzu in den letzten Monaten verstärkt öffentliche Diskussionen und Berichterstattung in der Lokalpresse. Motiviert von persönlicher Betroffenheit als Berufspendler Büchen -- Hamburg soll dieser Beitrag hier eine Zusammenfassung des Themas bieten.
Die betroffene Bahnstrecke wird im HVV als Linie R20 bezeichnet, ... mehr

Aufstellungsbeschluss für den gem. § 8 Abs. 2 Satz 2 Baugesetzbuch (BauGB) selbständigen Bebauungsplan Nr. 1 für die gesamte Ortslage westlich und östlich der Dorfstraße der Gemeinde Göttin

21.11.2008

Bekanntmachung des Amtes Büchen
Aufstellungsbeschluss für den gem. § 8 Abs. 2 Satz 2 Baugesetzbuch (BauGB) selbständigen Bebauungsplan Nr. 1 für die gesamte Ortslage westlich und östlich der Dorfstraße der Gemeinde Göttin, Kreis Herzogtum Lauenburg
Die Gemeindevertretung der Gemeinde Göttin hat in ihrer Sitzung am 18.11.08 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 1 für das Gebiet: gesamte Ortslage westlich und östlich der ... mehr

Satzungsbeschluss der Gemeinde Göttin über die Veränderungssperre für das Gebiet des aufzustellenden Bebauungsplanes Nr. 1 für die gesamte Ortslage westlich und östlich der Dorfstraße der Gemeinde Göttin

21.11.2008

Bekanntmachung des Amtes Büchen
Veränderungssperre
Satzungsbeschluss der Gemeinde Göttin über die Veränderungssperre für das Gebiet des aufzustellenden Bebauungsplanes Nr. 1 für die gesamte Ortslage westlich und östlich der Dorfstraße der Gemeinde Göttin
Zur Sicherung der Planung wird aufgrund des §§ 14 und 16 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung vom 23.09.04 (Bundesgesetzblatt I S. 2414) in der z.Zt. gültigen Fassung, ... mehr

Beteiligung der betroffenen Öffentlichkeit gem. § 13 Abs. 2 Satz 2 BauGB für die Aufstellung der 7. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Büchen

11.11.2008

Die Gemeindevertretung Büchen hat in ihrer Sitzung am 01.03.2005 beschlossen, die 7. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Büchen (Aldi/Edeka-Markt) für das SO-Gebiet gemäß § 13a (1) BauGB aufzustellen.
Die Gemeinde Büchen gibt der betroffenen Öffentlichkeit die Gelegenheit, sich zu den Planungsabsichten der Gemeinde zu äußern. Dazu liegen der Entwurf der Planzeichnung (Teil A), die textliche Festsetzung (Teil ... mehr

Einladung zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung

10.11.2008

Einladung
zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung über die Erstellung eines Managementplans für das
„EU-Vogelschutzgebiet Langenlehsten“ und das „FFH-Gebiet Langenlehstener Heide“
am 2. Dezember 2008 um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Langenlehsten, Dorfstraße 29a
Beide Schutzgebiete gehören zum europäischen Schutz­gebietssystem „Natura 2000“ und tragen wesentlich zur Erhaltung von Arten und Lebensräumen von europaweiter Bedeutung bei. In einem sog. ‚Managementplan’ sollen die ... mehr

Bebauungsplanes Nr. 9 für das Gebiet: An der Bahn/Wendeanlage

04.11.2008

Bekanntmachung des Amtes Büchen
Bauleitplanung der Gemeinde Müssen, Kreis Herzogtum Lauenburg
- Aufstellungsbeschluß gemäß § 4 (1) und
- Öffentliche Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplanes Nr. 9 (An der Bahn/Wendeanlage) der Gemeinde Müssen nach § 3 Abs. 2 BauGB
Die Gemeindevertretung Müssen hat in ihrer Sitzung am 25.09.2008 den Aufstellungsbeschluß und die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) für ... mehr

Genehmigung der 2. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Gudow

31.10.2008

Das Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein hat mit Erlaß IV 647-512.111-53.046 (02.Änd.) vom 21.04.2008 gemäß § 6 Baugesetzbuch (BauGB) die 2. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Gudow für den Bereich: des Campingplatzes, südlich der Straße Kaiserberg/Hauptstraße, östlich und westlich der Seestraße mit Hinweisen genehmigt. Die Hinweise wurden berücksichtigt. Die Erteilung der Genehmigung wird hiermit gemäß ... mehr