Hilfsnavigation

rechter Bereich

Test1

Test2




Bekanntmachung des Amtes Büchen 01.10.2020


Widmung eines landwirtschaftlichen Weges in der Gemeinde Güster

Die Gemeindevertretung Güster hat in ihrer Sitzung am 19.08.2020 beschlossen, den nachstehend aufgeführten landwirtschaftlichen Weg, der den Charakter einer sonstigen öffentlichen Straße (öffentlicher Feld- u. Waldweg) hat, zu widmen.

Damit ergeht hiermit folgende Widmungsverfügung:
Nach § 6 Abs. 1 des Straßen- und Wegegesetztes des Landes Schleswig-Holstein (StrWG), in der zur Zeit gültigen Fassung wird in der Gemeinde Güster folgender Weg als sonstige öffentliche Straße im Sinne des § 3 Abs. 4 Ziffer 4 a dem öffentlichen Verkehr gewidmet:

• Landwirtschaftlicher Weg in der Gemarkung Güster, Flur 4,
  Flurstücke 194 und 196


Rechtsbehelfsbelehrung:
Gegen die Widmung dieser Straße ist der Widerspruch zulässig. Er wäre innerhalb eines Monats vom Tage der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung schriftlich oder zur Niederschrift beim Amtsvorsteher des Amtes Büchen, Amtsplatz 1, 21514 Büchen zu erheben.

Büchen, den 29.09.2020          (L.S.)            Amt Büchen
                                                                      Der Amtsvorsteher

                                                                      gez. Martin Voß