Hilfsnavigation

rechter Bereich

Test1

Test2




Bekanntmachung der Gemeinde Büchen 12.03.2020


[Genehmigung der 30. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Büchen]

[Das Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein hat die von der Gemeindevertretung in der Sitzung am 24.09.2019 be­schlossene 30. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Büchen für das Gebiet "Östlich der Möllner Straße, westlich der Bahnlinie Büchen-Lübeck, nördliche Ortsrandlage" mit Bescheid vom 05.02.2020, Az.: IV 527-512.111-53020, nach § 6 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) genehmigt.

Die Erteilung der Genehmigung wird hiermit bekannt gemacht.

Übersicht 30. Änd. F-Plan

Alle Interessierten können die 30. Änderung des Flächennutzungsplans, die Begrün­dung und die zusammenfassende Erklärung in der Gemeindeverwaltung Büchen, im Bürgerhaus, Amtsplatz 1, in 21514 Büchen, Zimmer 2.11, während der Öffnungszei­ten für den Publikumsverkehr einsehen und über den Inhalt Auskunft erhalten. Er­gänzend sind diese Dokumente ins Internet eingestellt unter der Adresse´„www.amt-buechen.eu“.

Beachtliche Verletzungen der in § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften sowie der in § 214 Abs. 2 BauGB bezeichneten Vorschriften werden unbeachtlich, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit dieser Bekanntmachung schriftlich gegenüber der Gemeinde Büchen geltend gemacht wor­den sind. Dasselbe gilt für die nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beachtlichen Mängel des Abwägungsvorgangs. Dabei ist der Sachverhalt, der die Verletzung oder den Mangel begründen soll, darzulegen (§ 215 Abs. 1 BauG B).

Ergänzend zu dieser Bekanntmachung ist der Text dieser amtlichen Bekanntma­chung einschließlich Übersichtsplan auch im Internet unter der Adresse „www.amt-buechen.eu“ am 12.03.2020 einzusehen.

Büchen, den 09.03.2020                                                              Gemeinde Büchen

                                                                (L.S.)                             Der Bürgermeister

                                                                                                     gez. Uwe Möller

]