Hilfsnavigation

rechter Bereich

Test1

Test2




Absage Gemeindewahl Gudow 13.04.2018


Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Büchen als Gemeindewahlbehörde für die Gemeindewahl in Gudow

Die Gemeindewahl der Gemeinde Gudow am
06. Mai 2018 wird abgesagt.

Aufgrund des Versterbens eines für die Gemeindewahl Gudow unmittelbar aufgestellten Bewerbers wird die für den 06.05.2018 angesetzte Gemeindewahl gemäß § 27 Abs. 1 GKWG abgesagt. Die Gemeindewahl wird auf den

03. Juni 2018

verschoben. Die Vertrauensperson des verstorbenen Wahlbewerbers wurde gemäß § 33 Abs. 1 GKWO aufgefordert einen neuen Wahlvorschlag einzureichen. Als Frist für die Einreichung wurde der 04.05.2018 bestimmt. Die Zulassung des Wahlvorschlages erfolgt am 08.05.2018.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die ebenfalls am 06.05.2018 angesetzte Kreiswahl planmäßig durchgeführt wird. Bereits beantragte Briefwahlunterlagen werden ausschließlich für die Kreiswahl ausgegeben. Alle Wahlberechtigten erhalten für die neu angesetzte Gemeindewahl eine neue Wahlbenachrichtigung. Nach Zugang können Briefwahlunterlagen für den 03.06.2018 beantragt werden.

Es wird weiterhin darauf hingewiesen, dass gemäß § 32 Abs. 3 GKWO das für die Wahl erstellte Wählerverzeichnis Gültigkeit behält und nicht erneut zur Einsichtnahme bereitgehalten und nicht berichtigt wird. Auch die Wahlbezirke und vorgesehenen Wahlräume bleiben unverändert.

Büchen, 13.04.2018
Gemeinde Büchen
Der Gemeindewahlleiter