Hilfsnavigation

rechter Bereich

Test1

Test2




Widmung von Gemeindestraßen für den öffentlichen Verkehr in der Gemeinde Müssen 29.05.2008


Widmung von Gemeindestraßen für den öffentlichen Verkehr in der Gemeinde Müssen

Die Gemeindevertretung Müssen hat in ihrer Sitzung am 05.05.2008 beschlossen, die nachstehend aufgeführte Straße gemäß § 6 Abs. 1 des Straßen- und Wegegesetzes des Landes Schleswig-Holstein (StrWG) in der Fassung vom 25.11.2003 (GVOBl. Schl.-H. S 631, 2004 S. 140) zuletzt geändert durch Artikel 85 und 86 der Landesverordnung vom 12.10.05 (GVOBl. Schl.-H. S. 487) als Ortsstraße im Sinne des § 3 Abs. 1 Ziffer 4c StrWG dem öffentlichen Verkehr zu widmen.

„Von-Wachholtz-Weg“ mit dem Flurstück 9/9 der Flur 4, Gemarkung Müssen-Dorf.

Die Widmung wird hiermit gemäß § 6 Abs. 2 StrWG öffentlich bekannt gegeben.

Gegen die Widmung dieser Straße ist der Widerspruch zulässig. Er wäre innerhalb eines Monats vom Tage der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung ab gerechnet schriftlich oder zur Niederschrift bei dem Herrn Amtsvorsteher des Amtes Büchen, Amtsplatz 1, 21415 Büchen, zu erheben.

Müssen, 27.05.2008                       LS                              Gemeinde Müssen
                                                                                       Der Bürgermeister
                                                                                           (Riewesell)