Hilfsnavigation

rechter Bereich

Test1

Test2

Gemeinde Güster

Wappen der Gemeinde GüsterBürgermeister: Wilhelm Burmester (KWG), Telefon: 0 41 58 44 2
Fläche: 7,78 km²
Einwohner: 1.229 (30.09.2015)
Bevölkerungsdichte: 157,9 Einwohner/km²
Postleitzahl: 21514
Geschichte der Gemeinde
 

Herzliche Grüße...

...überbringt die Gemeinde Güster allen, die unseren Ort kennen und lieben gelernt haben. Wer noch nicht eines der schönsten Dörfer in unserem Kreis Herzogtum Lauenburg aufgesucht hat, möge sich auf die Reise machen und das seit 777 Jahren lebendige Dorf erleben.
Ein Ort mit all seinen Besonderheiten liegt in dem großen Bogen des Elbe-Lübeck-Kanals zwischen Lübeck und Lauenburg am Rande der Lauenburgischen Seenplatte. Vor über 100 Jahren entdeckt, konnten die Kiesvorkommen über 80 Jahre in riesigen Mengen gefördert werden, bevor sie mit dem Schiff, der Eisenbahn oder auf der Straße in ganz Deutschland vermarktet wurden. Somit war Güster am Tonnageaufkommen gemessen der drittgrößte Binnenhafen Deutschlands.
So entstand im Wandel der Zeit aus einem Bauerndorf ein Industrieort; die einst landwirtschaftlich genutzten Flächen wurden zu einer Seenlandschaft mit vielen Inselerhebungen. Natur und Mensch haben hieraus herrliche Landschaften entstehen lassen.
Der Tourismus entdeckte nach dem Krieg das verträumte und vom kargen Boden geprägte Güster mit der interessanten Fruchtfolge "Kaninchen-Kartoffeln-Kies", den 3 K's. Der Ort blühte auf und hat im 20. Jahrhundert eine enorme Entwicklung erlebt. Es kamen Badegäste, Feriengäste und Wochenendler, um sich zu erholen. Sie fanden ihre wohlwollende Aufnahme und konnten vereint werden. Das Kultur- und Sportleben erwuchs daraus in den Vereinen. Mit all den Veranstaltungen ist das Angebot vielfältig und gut gestaltet, wodurch auch das gesellschaftliche Leben wuchs.
Besuchen Sie uns und lassen sich überraschen, wie sich die Natur gemeinsam mit den Menschen zu einer Einheit zusammengefügt hat. Die Gemeinde Güster grüßt Sie herzlichst, schauen Sie einmal vorbei und erleben Sie unseren schönen Ort.

Ihr Bürgermeister Wilhelm Burmester